Terrabella

Gedichte gegen das Alltagsgrau...

Der Philanthrop

Es war einmal ein Philanthrop,
der kaufte sich ein Stethoskop,
das Herz des Menschen zu ergründen
und dessen guten Kern zu finden.

Doch er sah schnell und schmerzlich ein,
es reicht nicht Philanthrop zu sein.
Er wählt ein neues Studium
und schult zum Geologen um.

1 Kommentar

  1. Irgendwo muss das Gute ja stecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Terrabella

Theme von Anders NorénHoch ↑