Terrabella

Gedichte gegen das Alltagsgrau...

Liebende Zeilen

Liebende Zeilen
aus Worten gewebt
die streicheln und heilen
dass mein Herz mir bebt. 

Ein sehnendes Fühlen
zieht mich zu Dir zurück
ein inneres Wühlen
zartbitteres Glück

Das tiefe Verlangen
und grosse Begehrn
macht ängstlich mich bangen
es könnt mich verzehrn

Doch Freundschaft und Liebe
zwei Pole so schön,
sind einander nicht Diebe
da ist kein Vergehn

Und wenn ich sie küsse
Deine Lippen so weich
machen Zartheit und Süße
sie Schneeflocken gleich

Drum liebe ich tief Dich
mit Herz, Leib und Sinn
und fühle mich glücklich
und geb mich ganz hin

1 Kommentar

  1. Hallo!
    Ich habe dir schon einmal über das Kontaktformular geschrieben, aber vielleicht hast dus überlesen?

    Ich bin eher durch Zufall auf deine Seite gestoßen und habe dieses wunderschöne Gedicht entdeckt. Mittlerweile habe ich ein Lied dazu geschrieben (Text unverändert).

    Vielleicht hast du Interesse daran, es mal zu hören? 😉
    Aufführen etc. werde ich es natürlich nicht, wenn du es nicht willst. Aber wenn ja, würde ichs gerne auf meine nächste CD mit draufpacken.

    Kannst es dir ja mal überlegen, würde mich freuen, von dir zu hören!

    Viele Grüße,
    Marie

Leave a Reply

Deine E-Mail bleibt geheim.

*

© 2017 Terrabella

Theme by Anders NorenUp ↑