Terrabella

Gedichte gegen das Alltagsgrau...

weiß nicht wie…

Du bist die…
ich weiß nicht wie…
Du’s anstellst dass grad meine
Realität verschwimmt. Ich meine,
Du bist wohl irgendwie Magie.

Es zittern meine Beine,
so wie noch nie.
Ich fühl mich so alleine,
komm her und still mir meine
schmerzlichste und tiefste Phantasie.

1 Kommentar

  1. Das klingt ganz nach Schmetterlingen im Bauch zum Herbstanfang….
    mögen sie weiter ihr magisches Unwesen treiben -:)))

    einen fröhlichen Gruß
    Karin

    und endlich küßt Dich auch die Muse wieder!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Terrabella

Theme von Anders NorénHoch ↑